Exklusiv-Führung "Das ACKER Hotel" am 21.09.2018

»Ein abwechslungsreicher Abend«

Die WJ-Exklusiv-Führung “Das ACKER Hotel” erntet viel Begeisterung

 

Mit ca. 60 Gästen der WJ Neuburg und einem gut organisierten Team war der Abend nicht nur informativ, sondern auch sehr unterhaltsam.

 

Der Abend wirkte besonders abwechslungsreich durch die einzelnen Präsentations-Abschnitte. Nach dem Sektempfang mit original »ACKER-Broten« folgte der kurzweilige Vortrag von Alfred Bircks als Baubeteiligter sowie Investor. Ergänzt durch Manfred Pettmesser der einige handwerkliche Hintergrundinfos zum Besten gab. Anschließend wurden alle Gäste in 4 Gruppen von dem sehr gut organisierten Team des ACKER-Hotels durch alle interessanten Ecken des Neubaus geführt. Das Augenmerk der Mitglieder lag hierbei besonders auf den eleganten Konferenzräumen und Suiten.

 

Abgerundet wurde der Abend bei gemütlichem Networking bis spät in die Nacht bei weiteren Snacks  in der Lobby, am Feuer sowie an der Hotel-Bar ;-)

 

Vielen Dank an alle Besucher für Euer positives Feedback!!

 

Euer David und Euer Armin

 

Die zugeörige Einladung findet ihr hier:

http://wj-neuburg.de/?veranstaltung=24809&dialog=1 




Bilder von Steger, Armin (Maschinenringe Deutschland GmbH):

»Ein abwechslungsreicher Abend«

Die WJ-Exklusiv-Führung “Das ACKER Hotel” erntet viel Begeisterung

 

Mit ca. 60 Gästen der WJ Neuburg und einem gut organisierten Team war der Abend nicht nur informativ, sondern auch sehr unterhaltsam.

 

Der Abend wirkte besonders abwechslungsreich durch die einzelnen Präsentations-Abschnitte. Nach dem Sektempfang mit original »ACKER-Broten« folgte der kurzweilige Vortrag von Alfred Bircks als Baubeteiligter sowie Investor. Ergänzt durch Manfred Pettmesser der einige handwerkliche Hintergrundinfos zum Besten gab. Anschließend wurden alle Gäste in 4 Gruppen von dem sehr gut organisierten Team des ACKER-Hotels durch alle interessanten Ecken des Neubaus geführt. Das Augenmerk der Mitglieder lag hierbei besonders auf den eleganten Konferenzräumen und Suiten.

 

Abgerundet wurde der Abend bei gemütlichem Networking bis spät in die Nacht bei weiteren Snacks  in der Lobby, am Feuer sowie an der Hotel-Bar ;-)

 

Vielen Dank an alle Besucher für Euer positives Feedback!!

 

Euer David und Euer Armin